-Anzeige-

Phytohustil® – wirkt sofort, pflanzlich und stark bei Reizhusten

Mutter und Kind sind glücklich – der Reizhusten ist Vergangenheit, dank der Produkte von Phytohustil®.

Trockener Reizhusten? Egal ob nachts oder unterwegs – die schmerzhaften Hustenattacken sind quälend und können für Sie sowie für Ihre Mitmenschen durchaus störend sein. Die optimale Lösung, um die Schleimhaut in Mund- und Rachenraum zu beruhigen und den Reizhusten zu lindern, bieten die sofort wirksamen Präparate von Phytohustil®. Mit der Kraft der Eibischwurzel hilft der Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup der ganzen Familie. Und auch für unterwegs sind die Produkte ideal: Die praktischen Phytohustil® Hustenreizstiller Pastillen passen in jede Hand- und Hosentasche.

Gegen Reizhusten: Die Phytohustil® Hustenreizstiller Pastillen in der praktischen 20er Packung und der Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup in einer 150 Milliliter Flasche.

Die Vorteile der Phytohustil® Hustenreizstiller auf einen Blick

  • schnell wirksam durch die Wirkstoffe des Eibischs
  • regenerierend und mit entzündungshemmenden Eigenschaften
  • sofortige Linderung des Reizhustens
  • geeignet für Kinder ab einem Jahr (Sirup) beziehungsweise ab sechs Jahren (Pastillen)

Husten ist nicht gleich Husten – erkennen Sie den Unterschied

Verstopfte Nase, dröhnender Kopf und schmerzhafter Husten – in den nasskalten Monaten sucht uns häufig eine Erkältung heim. Durch das bereits geschwächte Immunsystem haben die Viren leichtes Spiel und setzen sich fest. Die bekannte Folge: Wir leiden an den typischen Symptomen wie Husten, Halsschmerzen und einer verstopften Nase. Je nach Verlauf der Erkältung kann es ein trockener Reizhusten oder ein schleimiger produktiver Husten mit Auswurf sein.

Unproduktiven vom produktiven Husten zu unterscheiden, ist wichtig für die Behandlung:

  • Unproduktiver Husten: Zu Beginn und gegen Ende der Erkältung leiden die Patienten an trockenem und schmerzhaftem Husten. Kurze aufeinanderfolgende Hustenstöße zeichnen diese Phasen aus. Eine Entzündung der Schleimhaut in Mund- und Rachenraum ist die Ursache des trockenen Hustens. Diese Reizung wird an das Gehirn weitergeleitet, das daraufhin mit Hustenstößen antwortet. Reizhusten hat keine gesundheitsfördernde Wirkung und kann deshalb mit Hilfe von Hustenreizstillern unterdrückt werden.
  • Produktiver Husten: Er ist am schleimigen Auswurf zu erkennen und entsteht zwischen den Reizhusten-Phasen. Produktiver Husten sollte nicht zurückgehalten werden, denn er erfüllt eine nützliche Funktion. Mit dem Schleim werden die Krankheitserreger aus dem Körper transportiert und die Heilung vorangetrieben.

Gerade bei Veranstaltungen wie einer Theateraufführung oder beim Geschäftsmeeting sind solche Hustenattacken unangenehm. Und nachts rauben sie uns den zur Genesung notwendigen Schlaf. Doch dafür gibt es eine Lösung: die Hustenreizstiller von Phytohustil® wirken sofort, pflanzlich und stark für eine schnelle Symptomlinderung.

Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup für alle, die an Reizhusten leiden

Das sind die Vorteile des Phytohustil® Hustenreizstiller Sirups:

  • wirkt schnell und stark bei Reizhusten
  • anwendbar für Kinder ab einem Jahr
  • geeignet für eine vegane Ernährungsweise
  • frei von Laktose sowie Gluten

Der Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup (150 Milliliter Flasche) lindert schnell Reizhusten.

Geeignet für die ganze Familie – bereits für Kinder ab einem Jahr – lindert der pflanzliche Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup schnell trockenen Reizhusten. Grund dafür sind die Inhaltsstoffe der Eibischwurzel: Sie bilden mit Hilfe enthaltener Schleimstoffe einen schützenden Film auf der Schleimhaut im Mund- und Rachenraum. Dadurch tritt sofort eine Besserung der Beschwerden ein. Außerdem

  • wird die Schleimhaut vor weiteren Reizen wie Schmutzpartikeln in der Luft geschützt,
  • helfen die Wirkstoffe des Eibischs den geschädigten Zellen bei der Regeneration,
  • besitzt die Heilpflanze entzündungshemmende Eigenschaften.

Es treten keine zentralen Nebenwirkungen nach der Einnahme der pflanzlichen Soforthilfe bei Reizhusten auf. Sowohl Müdigkeit als auch Unkonzentriertheit wurden bisher nicht beobachtet. Bei der Verwendung des Phytohustil® Sirups sollten Sie lediglich folgende Dosierungshinweise beachten:

  • Kinder von 1 bis 3 Jahren: 4-mal jeweils 3 ml
  • Kinder von 3 bis 6 Jahren: 4-mal jeweils 4 ml
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren: 5-mal jeweils 5 ml
  • Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: 3- bis 6-mal jeweils 10 ml

Zudem ist es von Vorteil, 30 Minuten nach der Einnahme des Phytohustil® Hustenreizstiller Sirups weder zu essen noch zu trinken, um eine optimale Ausbildung des Schutzfilms zu gewährleisten.

Perfekt für unterwegs: Phytohustil® Hustenreizstiller Pastillen gegen Reizhusten

Die Vorzüge der Phytohustil® Hustenreizstiller Pastillen:

  • pflanzliche Soforthilfe dank der Heilkraft der Eibischwurzel
  • praktisch für unterwegs
  • für Kinder ab sechs Jahren geeignet
  • laktose- und glutenfrei sowie vegetarisch
  • frei von Alkohol, Zucker und Konservierungsstoffen
  • leckerer Geschmack nach Cassis (schwarze Johannisbeere)

Sie suchen ein Mittel gegen Reizhusten, das auch praktisch für unterwegs ist? Hierfür sind die Phytohustil® Hustenreizstiller Pastillen zu empfehlen. Durch die zu je fünf Pastillen abtrennbare Blisterverpackung ist der pflanzliche Soforthelfer sehr gut für jede Hosen- und Handtasche geeignet. Lassen Sie die Lutschpastillen langsam im Mund zergehen: Mit dem Trockenextrakt der Eibischwurzel bilden sie den beruhigenden Schutzfilm auf der Schleimhaut im Mund- und Rachenraum aus.

Schnellerer Wirkeintritt dank der Eibischwurzel gegenüber zentral wirkenden Mitteln

Die beiden pflanzlichen Phytohustil® Hustenreizstiller wirken im Gegensatz zu chemisch hergestellten Präparaten bis zu 20 Minuten früher und lindern den Reizhusten sofort. Der Grund: Die Wirkstoffe der Eibischwurzel entfalten ihren Effekt direkt an der Schleimhaut im Mund- und Rachenraum und müssen nicht erst einen Umweg über die Blutbahn und das Gehirn gehen.

Folgende Anwendungshinweise sollten Sie bei der Einnahme der Lutschpastillen beachten:

  • Kinder von 6 bis 12 Jahren: 3-mal täglich eine Pastille
  • Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: Einnahmen nach Bedarf jedoch maximal 10 Pastillen am Tag
    • ie Phytohustil® Hustenreizstiller Pastillen in der praktischen Blisterverpackung – perfekt für unterwegs.

      Bei Kindern unter 6 Jahren sollte der Sirup verwendet werden, da eine mögliche Gefahr des Verschluckens der Phytohustil® Hustenreizstiller Pastillen besteht. Auch hier ist es ratsam, 30 Minuten nach der Einnahme weder zu essen noch zu trinken, damit sich ein optimaler Schutzfilm ausbilden kann. Es sind keine zentralen Nebenwirkungen wie Müdigkeit oder Unkonzentriertheit bekannt.

      Pflichtangaben:

      Phytohustil® Hustenreizstiller Sirup.
      Wirkstoff: Eibischwurzel-Auszug. Bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenen Reizhusten. Bei Beschwerden, die länger als drei Tage anhalten oder periodisch wiederkehren sowie bei Fieber sollte ein Arzt aufgesucht werden. Das Arzneimittel enthält 1,1 Vol.-% Alkohol. Das Arzneimittel enthält Methyl-4-hydroxybenzoat und Propyl-4-hydroxybenzoat; Packungsbeilage beachten! Das Arzneimittel enthält Sucrose (Zucker); Packungsbeilage beachten!


      Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.
      Stand: 05/2017.

      Phytohustil®Hustenreizstiller Pastillen.
      Wirkstoff: Eibischwurzel-Trockenextrakt. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenen Reizhusten; ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert und zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren bestimmt. Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte der Anwender einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren. Das Arzneimittel enthält Maltitol-Lösung und Sorbitol-Lösung; Packungsbeilage beachten!

      Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.
      Stand: 04/2017.